Uni-Logo
You are here: Home Forschung Forst-Holz-Bereitstellungskette Projekte
Document Actions

Projekte

Lin2Value: Innovative Technologien und Dienstleistungen in nachhaltigen und multifunktionalen Landnutzungssystemen in China

Das geplante Vorhaben soll die Möglichkeiten und methodischen Grundlagen neuer Technologien und innovativer Ansätze im Kontext einer Verbesserung der Bewirtschaftung von Chinas Wäldern untersuchen. Multifunktionale Forstwirtschaft kann in vielfältiger Weise zur Sicherung und Verbesserung von Ökosystemdienstleistungen, wie z.B. Wasser- und Erosionsschutz sowie Kohlenstoffbindung, beitragen und gleichzeitig die Effizienz der Landnutzung in Bezug auf die ökonomische Produktivität steigern.

Die effiziente Produktion von Holzbiomasse wird außerdem im Hinblick auf eine Erhöhung der Versorgung mit nachwachsenden Rohstoffen zur Energieerzeugung betrachtet. Innovative Technologien zur Erfassung, Beerntung, Einschätzung der Holzqualität sowie Holzverwendung werden untersucht. Möglichkeiten für standortsangepasste Produktions-konzepte für Holzbiomasse werden unter ökonomischen, ökologischen und Nachhaltigkeitskriterien bewertet und überprüft.

Projektlaufzeit: Mrz. 2012 - Feb. 2015

Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Ansprechpartner: Dr. Benjamin Engler

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Gero Becker 


 

FlexWood: Flexible Wood Supply Chain for forest based sector benefits

Das FlexWood-Projekt entwickelt ein neuartiges Logistiksystem („FlexWood“). Dieses beinhaltet

  • Methoden zur Bereitstellung von verbesserten Qualitäts- und Quantitätsinformationen über Holzressourcen im Wald durch Einsatz von fernerkundungsbasierten Meßtechnologien,
  • Optimierungsmodelle für die operationale Planung (Aushaltung, Ernte, Sortierung),
  • verbesserte Arbeitsabläufe für innovative und flexible Konzepte in der Sägeindustrie,
  • Entscheidungserleichterung durch einen verbesserten Informationsaustausch zwischen allen Teilabschnitten der Holzbereitstellungskette.

Die im FlexWood-Projekt durchgeführten Untersuchungen sollen eine signifikante Wert- und Effizientssteigerung auf dem Weg vom Wald in die Sägewerke ermöglichen.

Projektlaufzeit: Nov. 2009 - Okt. 2012

Förderung: European Commission, FP 7

Ansprechpartner: Martin Opferkuch

Webseite: http://www.flexwood-eu.org

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Gero Becker 
 

 

Sustainability assessment of the pulp and paper production in China by using Life Cycle Assessment

As one of the most important economic activities and energy-intensive industry, the pulp and paper industry is recognizing its role in the concept of sustainability development. China’s pulp and paper industry emerged as the second largest producer of paper products in the world and is playing more important role in the international trade of paper products. The purpose of carrying out this research is to evaluate and assess the sustainability impacts from the Chinese pulp and paper products production in terms of economic, social and environmental sustainability. The entire production chain will be examined, which starts from the raw material extraction in the forest, through pulp and paper manufacturing phase, transportation, product distribution and till the product end use stage. Several specific questions need to be answered: 1) Reviewing the material flow (input and output) throughout the entire production processes of the pulp and paper industry in China 2) Evaluating the sustainability impacts (environmental performance, economic impacts, and social impacts) of different processes along the entire production chain 3) Identifying the potentials for sustainability optimizations The life cycle assessment (LCA) which is also called cradle-to-grave approach will be applied in this study as an analytical tool to assess the overall environmental impact of the pulp and paper industry production process. Economic impacts and social impacts will be also identified based on the case study in a Chinese pulp and paper mill.

  

Projektlaufzeit: Jan. 2009 - Jan. 2012

Förderung: Graduiertenschule der Fakultät für Forst- und Umweldwissenschaften

Ansprechpartner: Becker,Gero, Xu Wei

Webseite: http://www.fobawi.uni-freiburg.de


 Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Gero Becker 
 

 

 


 

Personal tools